Der Weg zur bargeldlosen Schule

Mehr als nur ein Trend: Bargeldlose Schule mit i-NET

Der Ruf nach bargeldlosen Bezahlsystemen in Schulen wird immer lauter und von allen Seiten befürwortet. Dabei geht es nicht nur um die bargeldlose Abrechnung in der Gemeinschaftsverpflegung (Mensa und Pausenverkauf), sondern auch um bargeldlose Module für Schulkosten (z.B. für Wandertag, Lehrmittel, Werk- und Unterrichtsmaterial, Studienfahrt) und Betreuung (z.B. Mittagsbetreuung, Nachhilfe, individuelle Schülerbetreuung, Förderangebote, Wahlunterricht, AGs). 

Mit unserem i-NET-System erfüllen wir die unterschiedlichsten Anforderungen an bargeldloses Bezahlen in der Schule. i-NET-Menue ist unser internetbasiertes (Vor-)Bestell- und bargeldoses Abrechnungssystem für die Gemeinschaftsverpflegung. i-NET-Schulkosten ermöglicht das bargeldlose Einsammeln von Schulkosten und i-NET-Betreuung ist das Modul für die Planung, Organisation und Abrechnung von zusätzlichen Kurs- oder Betreuungsangeboten.

Lehrer, Betreuer, Schulen, Eltern und Schüler sind begeistert von i-NET-Schule. Endlich kann die Unterrichtszeit wieder auf die Vermittlung von Lehrplaninhalten fokussiert und muss keine Zeit mehr mit dem Einsammeln von Geldern 'verschwendet' werden. Das Handling mit Bargeld entfällt und gibt allen Beteiligten die volle Kostenkontrolle, inklusive detailliertem Überblick der Ein- und Auszahlungen an einer zentralen Stelle. Letztendlich überzeugt auch die komfortable und einfache Handhabung - sei es bei der Anlage, beim Organisieren oder beim Buchen bzw. Stornieren der Angebote (online).

Erleben Sie unser i-NET-System auf der didacta in Halle 9, Stand B-041. Natürlich ist i-NET auch mit Schließfachsystemen einsetzbar. Vor Ort mit unserem Partner xfach in Halle 6, Stand A-119. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin auf der didacta und sichern Sie sich jetzt noch schnell Ihr Gratisticket.